Samstag, 9. Juli 2011

Projekt little HOLIday bag

Nic hat sich letztens so nett als Taschen-näh-loony bezeichnet. Ich gehöre auch in diese Kategorie *g*. Deshalb habe ich das Projekt "little HOLIday bag" auch so lange vor mich hingeschoben und nun die Probetasche aus günstigem Ikea-Retro-Stoff zugeschnitten. Jetzt muß ich nur noch den Mut dazu finden, die Tasche auch wirklich zu nähen ....

Not long ago, Nic called herself a bag-sewing-dork.  I fit into the same category *g*. That's also the reason why I procrastinated the project "little HOLIday bag" for so long and now cut the test bag of low priced Ikea retro fabric. Hope I find the guts to actually sew the bag ....


Drückt mir die Daumen !!
Please keep your fingers crossed for me !!

XOXO,
Chris

Kommentare:

  1. Das Zuschneiden ist schon die halbe Miete, glaub mir!!!
    Du schaffst das bestimmt!!! Und ich freu mich schon auf das Ergebnis!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Bin garade auch "holiday bag" dran :-) mal schauen ob ich es auch schaffe zu fertig machen :-D. (so das es anständig aussieht).
    Glg magda

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, die wollte ich auch längst in Angriff genommen habe. Leider kommt immer etwas anderes dazwischen.
    Viel Erfolg :)
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. Tschaka XD. Yes you can !!!! Auch der steinigste Weg hat mal ein Ende und Du zum Schluß eine wunderschöne Tasche das kann man jetzt schon sehen

    Lg Dane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Chris,
    danke, dass Du mich auf diese tolle Tasche aufmerksam gemacht hast.
    Ich kann Deinen Respekt vor der Tasche gut verstehen. Meine Erste ist erst vor einigen Wochen entstanden, ich hab mich nie dran getraut. Auch hier war das Zuschneiden das Schlimmste, genäht war sie ganz fix und ich durfte sie stolz in unseren Pfingsturlaub ausführen.
    Ich bin schon sehr gespannt auf Dein Ergebnis!
    Liebe Grüße
    pünktchen, die zusammen mit ihrem Mann total begeistert von den Ketten ist ;)

    AntwortenLöschen
  6. Die habe ich auch gerade -fast fertig ;-) - genäht...eigentlich gar nicht so schlimm, aber echt ein Angang...
    Das Zuschneiden fand ich das Schlimmste, diese ganzen Teile und dann auch noch soviel mit Verstärkung, bäh...
    Ich bin gespannt auf Dein Exemplar.

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen