Mittwoch, 8. April 2009

WIP: Roxy Teil 4 - part 4

Weiter geht's :O) Jetzt müssen die Ärmel an das Rückenteil angenäht werden, wie immer rechts auf rechts.

On we go :O) Now the sleeves need to be stitched to the back part, as always right sides together.



Und wie beim Vorderteil die Nahtzugabe der Ärmel sowie die des Armausschnittes in das Rückenteil legen und knappkantig von rechts absteppen.

And as you did with the front part, fold the seam allowance of the sleeves as well as the seam allowance of the armholes towards the back part and topstitch from the right side.



Wie gesagt nähe ich statt des Halsausschnittbeleges ein Halsbündchen an. Dazu habe ich den Halsausschnitt abgemessen, von der Länge 20% abgezogen und ein dementsprechend langes und 4,5 cm breites Bündchen zugeschnitten. Dem aufmerksamen Leser wird wahrscheinlich aufgefallen sein das ich eine andere Farbe statt des ursprünglich angedachten rosa Bündchens genommen habe. Hat einfach besser gepaßt. Aber weiter im Text. Das Bündchen der Länge nach zur Hälfte rechts auf rechts falten und jeweils die schmalen Enden zusammen nähen. Die Kanten etwas zurück schneiden, das Bündchen wenden und einmal kurz überbügeln.

As I said before, I've chosen a neckband instead of the neckline facing. Therefore I measured the neckline, substracted 20% in length and cut an accordingly long and 4.5 cm wide neckband. The attentive reader probably has noticed the neckband has a different color than the one I originally wanted to use. This one just matches better. Anyways, fold the neckband lengthwise in half, right sides together and stitch the narrow ends. Trim the seam allowance, turn and press.



Nähe das Bündchen rechts auf rechts an den Halsausschnitt.

With right sides together, attach the neckband to the neckline.



Die Nahtzugabe in das Kleid klappen und von rechts knappkantig absteppen.

Fold the seam allowance towards the dress and topstitch from the right side.



Fast fertig :O)
Almost done :O)

1 Kommentar:

  1. Du nähst so sauber und ordentlich!
    Und es ist sehr interessant zu sehen, wie du arbeitest. Ich habe Roxy auch schon genäht und doch lerne ich immer wieder dazu.
    Danke dafür!
    Liebe Grüße
    Isabelle

    AntwortenLöschen