Montag, 12. Januar 2009

WIP: Tuolumne Teil 1 - Part 1

Okay, packen wir den Stier bei den Hörnern. Ich hoffe dadurch kommt auch mein Näh-Mojo zurück, ist wohl gerade im Skiurlaub. Als erstes habe ich mir die online-Anleitung für die Godets angesehen um herauszufinden wie man die Dinger näht. Horror. Mal sehn ob es so schlimm wird wie ich es befürchte.

Okay, let's grab the bull by the horns. I hope this will bring my sewing mojo back, it seems it's currently on vacation. First of all I've taken a look at the online instruction for the godets to figure out how to sew them. Horror. We'll see if it's as dreadful as I suspect it to be.



Da ich das Kleid machen will habe ich die Teile 10-15 durchgepaust. Sie sind auf dem Schnittmusterbogen mit dem Coverfoto und der Anleitung. Die Teile des Mantels befinden sich auf dem zweiten Bogen.

As I want to make the dress, I've traced the pieces 10-15. They are on the pattern sheet with the cover pic and instruction. The pieces for the coat are on the second pattern sheet.



Die Teile mit Nahtzugabe ausschneiden und ganz ganz wichtig, die Markierungen auf den Stoff übertragen, bzw. die Keilspitzen nachfahren. Bevor Ihr anfangt, versichert Euch bitte das von Eurem Stoff wirklich genug da ist. Mein orangener war etwas knapp bemessen und ich mußte deshalb noch kurzfristig in meinem Stofflager nach einem passenden für die Godets suchen. Der Schnitt verschlingt Unmengen an Stoff.

Cut the pieces, adding an additional seam allowance and, what's very important, copy all markings and trace the godet points onto the fabric. Please make sure you really have a large enough piece of fabric before you get started. The orange one was a little thight measured and I had to look thru my stash for a matching fabric for the godets at the last minute. The pattern is very fabric-intensive.



Außerdem muß auf den anderen Teilen die Godetspitze eingezeichnet werden. Entweder ich bin blind oder diese Markierung ist wirklich nicht auf dem Schnittbogen eingezeichnet. Deshalb habe ich einfach einen Godet auf die Seitenteile gelegt und den Punkt der Godetspitze eingezeichnet.

Futhermore the godet point needs to be marked on the other pieces. Either I'm blind or this marking really is not on the pattern sheet. So I've simply placed one godet onto the side pieces and have marked the godet point.



Ach, und was ich vergessen habe zu erwähnen, zusätzlich benötigt Ihr noch Vlieseline, zwei Knöpfe und Gummiband.

Oh, and what I forgot to mention, additionally you need fusible interfacing, two buttons and elastic.

Kommentare:

  1. oh kreisch,was hast du dir da nur vorgenommen...find ich aber toll,bin sehr gespannt...

    meine grüße hast du ja bekommen wie ich hörte ; ))??

    schön,daß ihr spaß hattet.lieben gruß

    crisl

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr interessant aus bin schon gespannt
    Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  3. Auf das Ergebnis bin ich ja mal gespannt! Es sieht kompliziert aus.

    VLG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Das hast du dir was vorgenommen..Hut ab..Toulumne haben ich hier auch noch liegen, aber ich glaube dafür reicht meine Nähmotivation im Moment nicht!
    Vielleicht wirkst du ja ansteckend, ich werde dein Näprojekt auf jeden Fall verfolgen!

    Und es war wirklich schön dich persönlich kennen zu lernen, wie du schon geschrieben hast...als würde man sich schon eine Zeit kennen!

    Ganz liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen
  5. Lieb, dass Du alle an Deinem Projekt teilhaben lässt, macht ja auch Mühe, die ganzen Fotos und Beschreibungen.
    Ich habe die Tuolumne-Godets mal in eine Muriel reingenäht, irgendwas musste ich da dann auch basteln, aber sie passt und wird heißgeliebt, uff. Da hat sich die Mühe dann gelohnt. Nun werde ich Dein WIP verfolgen und mal sehen, vielleicht mache ich ja doch mal das Original ;-)

    War schön, Dich persönlich mal kennenzulernen und ich freue mich schon auf eine Fortsetzung.

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. ohje... es sieht ja jetzt schon kompliziert aus... ob ich mich da je ranwage?

    aber du schaffst das schon... tschakka ;o)

    hlg einchen

    AntwortenLöschen
  7. Echt klasse dass du andere an deinen Projekten teil haben lässt. Schade nur dass du nicht für Jungs nähst.

    AntwortenLöschen